Stolpersteine erinnern in Wolfenbüttel an Opfer des Nationalsozialismus

Stolpersteine Wolfenbüttel
Stolpersteine Wolfenbüttel

Gunter Demnigs Konzept der Stolpersteine hat nicht nur jüdische Deutsche im Blick, sondern alle von den Nationalsozialisten Vertriebenen und Verfolgten. So sind auch in Wolfenbüttel Steine für die von den Nationalsozialisten misshandelten und ermordeten Arbeiter Fritz Fischer und Alfred Perkampus, sowie für den vom Volksgerichtshof wegen Hörens von Feindsendern zum Tode verurteilten Schuster Heinrich Wedekind verlegt worden. Auch an die polnische Zwangsarbeiterin Janina Piotrowska, die aufgrund eines Todesurteils Braunschweiger Blutrichter als angeblicher „Volksschädling” in Wolfenbüttel hingerichtet wurde, ist gedacht worden. Nicht vergessen werden sollte ebenfalls der amerikanische Flieger Sheppard Kerman, der nach dem Abschuss seines Flugzeugs und der Rettung mit Hilfe des Fallschirms ermordet wurde.

 

Unter den jüdischen Namen finden sich nicht nur prominente wie der des in Wolfenbüttel, auch um die Errichtung des Lessingtheaters, verdienten Kommunalpolitikers Gustav Eichengrün, die des bekannten Arztes Dr. Siegfried Kirchheimer und des letzten Synagogenvorstehers Nathan Schloss, sondern auch Menschen wie die Familie Berger, die unter bedrängten wirtschaftlichen Verhältnissen ihr Leben in dieser Stadt mit Würde zu bestehen wussten, bis die Stadt beinahe „judenrein” wurde.

 

An der Verlegung der bisherigen Stolpersteine waren immer Schülerinnen und Schüler beteiligt, die selbst erarbeitete Biogramme zu den einzelnen Personen vortrugen.

Finden sie Informationen zu Orten mit Stolpersteinen

Geben Sie hier eine Straße ein um Informationen über einen bestimmten Stolperstein zu erhalten.

Alternativ können Sie über den Personenregister oder die Karte nach Stolpersteinen suchen.

PLZ:

Stolpersteine Wolfenbüttel

Wir führen Sie zu den Gedenksteinen im Wolfenbütteler Stadtgebiet.

Aktuelles

15.11.2016

Neues Buch zur jüdischen WF Geschichte:

„NUN WISST IHR WAS SOLL ES BEDEUTEN“

Ein neues Buch zur jüdischen Wolfenbütteler Geschichte.

Esberg, Joachim
NUN WISST IHR WAS SOLL ES BEDEUTEN
Gedichte und Briefe vor Auschwitz
Braunschweig 2015
ISBN 978-3-944939-13-1

Gedichte und Briefe vor Auschwitz von Joachim Esberg Herausgegeben von Dr. Kristlieb Adloff,...

mehr lesen