Finden Sie zu den Stolpersteinen
in Wolfenbüttel

Aktuell

Filmpremiere im Israel-Jacobson-Netzwerk

Anlässlich des 2. regionalen Stolpersteinputztages am 8. Mai 2022 hat das Israel Jacobson-Netzwerk den Film "Gehen ist Schweigen - Stolpern ist Gold" produzieren lassen.

Der Film wurde auf der zentralen Veranstaltung in der Geschäftsstelle des IJN in Braunschweig uraufgeführt und kann unter folgendem Link angesehen…

mehr lesen

Nichts war vergeblich. Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

Zu sehen in der Stadtbücherei Wolfenbüttel:
Die Wanderausstellung des Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 stellt Biografien von Frauen vor, die sich in der Zeit des Nationalsozialismus gegen den Strom stellten.

Ihr Mut stand dem der Männer nicht nach, doch ihre Geschichten sind wenig im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankert. 
Bilder, Texte und Dokumente…

mehr lesen

Erinnerung Aufpolieren.

Der "Arbeitskreis Stolpersteininitiativen in der Region zwischen Harz und Heide" hat sich für die Durchführung des "2. Regionalen Stolpersteinputztages" in den Tagen um den 8. Mai 2022 entschieden.
In Wolfenbüttel findet die Putzaktion, für die möglichst viele Freiwillige gesucht werden, am Freitag, den 6. Mai 2022 statt.

Schulklassen, Initiativen und Privatpersonen, die sich an der Putzaktion beteiligen möchten, werden gebeten, sich unter der E-Mail: stolpersteine@wolfenbuettel.de zu melden. Sie bekommen eine Verlegestelle genannt, sowie Tipps zum richtigen Putzen geschickt. Putzmaterialien können gerne zur Verfügung gestellt werden. 

Jeder Stolperstein des monumentalen Kunstprojekts von Gunter Demnig erinnert an einen Menschen, der in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt,…

mehr lesen

L’Chaim: Schreib zum jüdischen Leben in Deutschland

L’Chaim: Schreib zum jüdischen Leben in Deutschland

Kulturstaatsministerin Claudia Roth, der Beauftragte der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus Dr. Felix Klein, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland Dr. Josef Schuster sowie Olaf Zimmermann als Sprecher der Initiative kulturelle Integration haben heute einen bundesweiten Schreibwettbewerb ausgelobt.

Im dritten Jahr nach dem antisemitischen Anschlag auf die Synagoge in Halle am 9. Oktober 2019 fordern die Initiatoren alle in Deutschland lebenden…

mehr lesen

Der jüdische Gedenkstein in Wolfenbüttel

Gedenkveranstaltung zu den Novemberpogromen 1938

Am Dienstag 9. November 2021 um 16.30 Uhr findet die jährliche Gedenkveranstaltung am Gedenkstein vor der Herzog August Bibliothek statt.

Die Veranstaltung vom Bündnis gegen Rechtsextremismus, die in Kooperation mit der Stadt Wolfenbüttel stattfindet, beginnt am Gedenkstein vor der…

mehr lesen